FANDOM


Dr. Thomas "Tom" Seifert ist der Sohn von Hartmut und Gudrun Seifert sowie der Bruder von Alexandra "Alexa" Seifert.

LebenBearbeiten

Tom ist homosexuell und ein guter Zuhörer für seine männlichen sowie weiblichen Freunde. Nach seinen gescheiterten Beziehungen mit Ulli Prozeski und Oliver Sabel wünscht er sich zusammen mit Jule ein Kind. Durch künstliche Befruchtung wird Jule schwanger von Tom. Als Jule jedoch mit Florian zusammen kommt, kriegt er Angst, Florian könnte ihm die Vaterrolle streitig machen und versucht, das Glück der beiden zu zerstören, was ihm auch gelingt. Als Jule dies herausfindet, wanderte sie aus Enttäuschung zu ihren Freunden nach Griechenland aus, wo sie Toms Sohn Philpp zur Welt bringt. Als Tom später einen Traumjob in Nepal angeboten bekommt, will er diesen zunächst aus Rücksicht auf seine Schwester Alexa nicht annehmen. Doch Alexa schafft es, Tom dazu zu überreden, den Job doch noch anzunehmen und er verlässt daraufhin Düsseldorf.
Nach drei Jahren kehrt Tom aus Nepal zurück und ist überrascht, als ihn am Düsseldorfer Flughafen seine große Liebe Ulli erwartet. Froh darüber, sich wieder gefunden zu haben, schlendern die beiden gemeinsam durch Düsseldorfs Gassen und lassen alte Zeiten wieder aufleben. Glücklich planen die beiden ihre gemeinsame Zukunft in München, wo Ulli seit Jahren eine Filliale des "Schneiders" führt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki