FANDOM


RobinBrandner.jpg

Robin Brandner ist der Bruder von Jana von Lahnstein und der Halbbruder von Nicola von Lahnstein.

Sein Onkel ist Arno Brandner.

Seine Cousinen und Cousin sind Jan Brandner, Florian Brandner, Julia Mendes und Susanne Brandner.

Nichte und Neffe 2 Grades sind Timo Mendes und Leonie Richter.

Onkel 2 Grades sind Matthias Brandner und Philipp Brandner.

Cousine und Cousin 2 Grades sind David Brandner, Fabian Brandner, Benjamin Brandner und Lydia Brandner.

Neffe 3 Grades ist Nick Brandner.

Robin ist der Neffe von Arno und taucht überraschend bei den Brandners in Düsseldorf auf. Erfreut über den Besuch nimmt Arno seinen Neffen sofort bei sich auf. Robin, der alleine für seine zwei jüngeren Schwestern Nico und Jana sorgt, möchte Arno bitten, das Sorgerecht für die beiden zu übernehmen. Doch als die beiden über Achim in einen heftigen Streit geraten, möchte Robin wieder abreisen. Gerade als er sich von den Brandners verabschiedet, stehen Jana und Nico vor der Tür und fallen ihrem Bruder um den Hals. Robin bleibt nun nichts anderes übrig, als seinem Onkel die Wahrheit zu sagen: Achim hat seine Kinder verlassen und Robin bekommt das Sorgerecht für seine Schwestern nicht. Schließlich erklärt sich Arno dazu bereit, dass Sorgerecht zu übernehmen - allerdings nur unter der Bedingung, dass sie bei ihm wohnen. Robin ist einverstanden und froh darüber, dass ihm damit eine schwere Last von den Schultern genommen wird.
Schon nach wenigen Tagen in Düsseldorf verliebt er sich in die adelige Cécile de Maron. Die beiden freunden sich an und Cécile genießt die vielen Unternehmungen mit dem lockeren und lustigen Robin. Obwohl Cécile seine Gefühle zunächst nicht erwidern kann, werden die beiden doch noch ein Paar. Doch der Standesunterschied und die strenge Mutter von Cécile stehen zwischen den beiden. Robin verfällt der Spielsucht und zerstört durch seine Lügen die Beziehung zu Cécile, die ihm keine weitere Chance gibt.
Plötzlich taucht sein Vater Achim in der Stadt auf und will sich mit seinen Kindern versöhnen. Doch Robin will seinem Vater nicht verzeihen und fordert ihn auf, die Stadt wieder zu verlassen. Achim bleibt hartnäckig und schafft es schließlich, wenigstens seinen Töchtern wieder etwas näher zu kommen. Nico erklärt sich sogar dazu bereit, mit Achim nach Mexiko auszuwandern und schafft es auch, Jana zu überreden. Kurz vor der Abreise taucht ein geheimnisvoller Brief der verstorbenen Vera Brandner auf, in dem geschrieben steht, dass Jana und Nico möglicherweise nicht die Töchter von Achim sind. Nach einem Vaterschaftstest steht fest, dass Nico und Jana zwar Zwillinge sind, nicht aber den selben Vater haben. Nur Jana ist die Tochter von Achim. Dieses Phänomen nennt sich Superfecundatio. Enttäuscht verlässt Achim seine Kinder ein zweites Mal, worunter vor allem Nico sehr leidet. Nachdem sie mit Achim abgeschlossen hat, macht sie sich auf die Suche nach ihrem leiblichen Vater. Trotzdem halten die Geschwister zusammen und versprechen sich, dass sich zwischen ihnen deshalb nichts ändern wird.
Seit Robin in der WG wohnt, versteht er sich gut mit seiner Mitbewohnerin Alexa. Die beiden sind gute Freunde, doch es kommt der Tag, an dem Robin beginnt, Alexa mit anderen Augen zu sehen. Nach einigen Schwierigkeiten werden die beiden ein Paar. Als Alexa jedoch die Chance auf eine Tanzkarriere bekommt, verlässt sie die WG und geht auf Tanztournee. Robin bleibt alleine zurück und wird Geschäfsfüher von Alexa´s Eisdiele "Blue Ice". Sehnsüchtig wartet er auf ihre Rückkehr, doch Alexa hat ihr Engagement bereits für 2 Jahre verlängert. Daraufhin trennt sich das Paar und Alexa verlässt endgültig die Stadt.
Da die Eisdiele nicht so gut läuft, kommt Felix auf die Idee, die Räumlichkeiten für einen Club zu nutzen. Zusammen mit Robin beginnt er die Pläne für den Umbau zu schmieden, doch dann lernt er Coco kennen. Felix verliebt sich in sie und verspricht ihr eine Anstellung als DJ im neuen Club, außerdem beauftragt er sie mit der Umgestaltung und lässt sie in die WG ziehen. Robin sieht Cocos Ex-Freund Kevin zum Verwechseln ähnlich, so dass er von ihr eine Ohrfeige bekommt, als sie ihn zum ersten Mal sieht. Als Kevin wenig später auch noch in der WG auftaucht, und dort für allerlei Trubel sorgt, sind Missverständnisse vorprogrammiert. Coco lässt sich erneut auf Kevin ein, wovon Felix überhaupt nicht begeistert ist. Er beschließt, Coco mit Hilfe von Robin die Augen zu öffnen. Robin lässt sich nur widerwärtig auf Felix´ Plan ein und verkleidet sich als Kevin, um zu Coco besonders gemein zu sein, damit sich diese von ihm trennt. Doch in seiner Rolle als Kevin sieht Robin Coco plötzlich mit anderen Augen und verliebt sich in sie. Robin bringt es nun nicht mehr über sich, ihre Gefühle zu verletzen und nutzt die Rolle von Kevin dazu, um ihr nahe sein zu können. Die ahnungslose Coco ist über den anscheinend plötzlichen Charakterwandel von Kevin erfreut und verliebt sich neu in ihn. Als Felix jedoch dahinter kommt, dass sein Freund sich hinter seinem Rücken als Kevin an Coco herangemacht hat, geraten die beiden in Streit, den Coco zufällig mitanhört und dadurch alles erfährt. Als sie aus der WG ausziehen möchte, tun sich Felix und Robin jedoch wieder zusammen, um sie zum Bleiben zu bewegen. Coco bleibt in der WG und bemerkt, sich ebenfalls in Robin verliebt zu haben. Doch sie will sich dies nicht eingestehen und beginnt eine Affäre mit Felix, der sich daraufhin am Ziel sieht und Robin provoziert. Erst als Robin verkündet, ein Auslandssemester in Mexiko verbringen zu wollen, kann sich Coco dazu durchringen, ihm ihre Gefühle für ihn zu offenbaren. Robin ist überglücklich, doch Coco geht alles zu schnell. Sie fordert Robin auf, das Auslandssemester in Mexiko anzutreten. Robin ist verletzt und will gerade abreisen, als Coco ihm verspricht, bis zu seiner Rückkehr auf ihn zu warten. Robin kann beruhigt abreisen.
Zurück in Düsseldorf, geraten Robin und Coco sofort in einen Streit. Doch sie schaffen es, sich wieder zu versöhnen. Endlich sind die beiden ein Paar und können ihre Verliebtheit richtig genießen.
Nach glücklichen Monaten der Beziehung taucht plötzlich Achim wieder auf, doch Robin will von seinem Vater nichts mehr wissen. Coco hingegen glaubt seinen Beteuerungen, er habe sich gebessert. Sie versucht zwischen Vater und Sohn zu vermitteln, doch Robin bleibt stur. Coco stellt sich auf die Seite von Achim, wodurch sich Robin von seiner Freundin verraten fühlt. Nach einem heftigen Streit macht Coco Robin klar, dass sie ihn über alles liebt und nur wegen ihm in Düsseldorf sesshaft geworden ist. Doch Robin wirft ihr an den Kopf, dass er sie nicht von ihrer Freiheit abhalten will und sie doch gehen soll. Daraufhin beschließt Coco verletzt, Achim und Jana nach Saint Lucia zu begleiten. In letzter Minute taucht Robin am Flughafen auf, um sich mit Coco und auch Achim zu versöhnen. Jana beschließt währenddessen, in Düsseldorf zu bleiben. Robin und Coco begleiten Achim gemeinsam nach Saint Lucia, um dort endlich zusammen Urlaub zu machen. Coco kehrt bereits nach einigen Wochen wieder nach Düsseldorf zurück, doch Robin bleibt noch in St. Lucia, um mit seinem Vater das Hotel zu bauen. Währenddessen wartet Coco in Düsseldorf sehnlichst auf die Rückkehr von Robin, doch jedes Mal lässt Robin auf sich warten. Als sich seine Rückkehr erneut um ein paar Tage verzögert, beginnt Coco an seinen Gefühlen für sie zu zweifeln. Traurig verbringt sie den Tag mit Andi, dem sie dabei näher kommt, als ihr lieb ist. So kommt es, dass Coco und Andi miteinander schlafen. Beide sind sich einig, dass der Seitensprung unter ihnen bleibt. Doch Coco wird klar, dass sie Robin den Seitensprung mit Andi gestehen muss, bevor er es selbst herausfindet. Nachdem sie Arno um Rat gefragt hat, schickt sie Robin eine E-Mail nach Saint Lucia, in der sie ihm den Seitensprung mit Andi gesteht. Robin zieht die Konsequenzen und beendet die Beziehung. Außerdem teilt er ihr mit, dass er in Saint Lucia bleiben wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki