Fandom

Verbotene Liebe Wiki

Johann-Maximilian Jannsen

313Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Johann-Maximilian Jannsen, adopt., geb. Bohn ist der Sohn von Peter Kaufmann und Ingrid Bohn.

LebenBearbeiten

Max lernt seinen Vater als Kind nie kennen, da dieser wegen seiner kriminellen Machenschaften nach Südamerika geflüchtet ist und die damals noch schwangere Ingrid alleine zurückgelassen hat. Nachdem Max auf die Welt gekommen ist, nimmt sich seine Mutter wenig später das Leben, weil sie ohne Peter nicht mehr leben will. Der kleine Max kommt zu Pflegeeltern, die ihn adoptieren.

Viele Jahre später beginnt Peter nach seinem Sohn zu suchen, doch seine intrigante Ex-Frau Clarissa will dies verhindern, da sie Max nämlich selbst ausfündig machen und ihn dann gegen seinen Vater aufhetzen will. Clarissa kann Max finden und setzt ihren Plan in die Tat um. Max glaubt ihr und hasst seinen Vater dafür, dass er seine Mutter und ihn damals im Stich gelassen hat. Nachdem Peter keine Hoffnung mehr sieht, sich mit seinem Sohn zu versöhnen, verlässt er die Stadt. Max durchschaut Clarissas Intrigen jedoch und folgt seinem Vater, sodass sich die beiden wieder versöhnen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki