Fandom

Verbotene Liebe Wiki

Henning von Anstetten

312Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Hennocrop.jpg

Henning Christoph August Graf von Anstetten †2003 war der Sohn von Christoph und Astrid von Anstetten.

Henning war der letzte Schlossherr von Schloss Friedenau.

Henning stammte aus einer sehr wohlhabenden Familie und war auch immer sehr erfolgreich. Seine Ehe mit Carolin scheiterte, und er fand sein Glück bei Marie, von der er sich aufgrund einer Intrige Tanjas trennen musste, da er nun glaubte, Marie sei seine Schwester. Henning ließ sich von Tanja einwickeln und heiratete sie. Er durchschaute seine Ehefrau erst, als sie versuchte, ihn umzubringen. Später verliebte Henning sich in die kranke Cécile, doch als er erfuhr, dass Marie nicht seine Schwester ist, kehrte seine Liebe zu dieser zurück. Henning kam überglücklich wieder mit Marie zusammen und die beiden heirateten endlich. Doch auf der Hochzeitsfeier geriet Henning in Streit mit Mark, dem eifersüchtigen Ex-Freund von Marie und zugleich sein ehemalig bester Freund. Mark stieß ihn auf einem Turm unsanft weg, Henning konnte sich nicht mehr halten und stürzte vor Maries Augen in die Tiefe. Nachdem er seiner Ehefrau noch einmal seine Liebe gestanden hatte, starb er in deren Armen an einem Herz-Kreislauf-Stillstand.

AuftritteBearbeiten

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki