FANDOM


Gloria Wagner ist Model und die Ex-Affäre von Ansgar von Lahnstein und Ricardo Mendes.

Clarissa nimmt nach Ansgars Scheitern die Dinge selbst in die Hand. Um Sebastian vor Ludwig zu diskreditieren, setzt sie mit Ansgars Hilfe ein Model auf Sebastian an. Clarissas Plan droht zu scheitern, als Rebecca das Model Gloria wieder wegschicken will. Durch einen geschickten Schachzug kann Clarissa sich ausgerechnet Sebastians Unterstützung sichern, und Gloria bleibt. Clarissas Falle kann zuschnappen: Gloria täuscht einen Unfall vor und wickelt den ahnungslosen Sebastian mit einer rührenden Geschichte ein. Doch das war noch nicht alles.

Während Clarissa sich noch auf der Siegerseite sieht, verhindert Sebastian unwissentlich den Vollzug ihrer Intrige, indem er Ricardo hinzuzieht. Gloria ist mit der Situation überfordert und knockt sich aus Versehen selbst aus. Als Sebastian dann auch noch die KO-Tropfen entdeckt, droht Clarissa aufzufliegen, was sie im letzten Moment verhindern kann. Obwohl Clarissa glaubt, dass die Angelegenheit damit vom Tisch ist, hat Sebastian einen starken Verdacht, wer ihn reinlegen wollte.

Jessica verrät ihrer scheinbar harmlosen Model-Freundin Gloria, wie sie dem attraktiven Ricardo bei einem Horror-DVD-Nachmittag näherkommen will. Doch als sie etwas später Ricardo zu ihrem Date einladen will, wird dieser bereits massiv von Gloria angebaggert. Eifersüchtig macht sie Gloria eine Ansage, woraufhin diese sich reumütig gibt. Jessica ist zunächst besänftigt, doch Gloria arbeitet bereits an ihrer nächsten Intrige.

Auch wenn Gloria Ricardo bereits verführt hat, denkt Jessica nicht daran, aufzugeben, und täuscht Frühwehen vor. Zwar gelingt es ihr, das Sex-Date abzubrechen. Andererseits ist Ricardo von Gloria durchaus angetan und lässt sich nur zu gern auf ein weiteres Treffen mit ihr ein. Unter Druck gelingt es Jessica, dass Gloria, die nur hinter Ricardos Geld her ist, ihm ihr wahres Gesicht zeigt – und wirft sie damit aus dem Rennen. Doch bringt Jessica das überhaupt weiter?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki