FANDOM


Gina Fröhlich ist die Halbschwester von Markus Fröhlich.

LebenBearbeiten

Die Eltern von Gina sind alte Freunde von Fiona Beckmann. Als Gina aus Griechenland nach Düsseldorf kommt, kann sie bei Fiona in der Pension wohnen. Das schüchterne Mädchen verliebt sich in Ramon, der ihre Gefühle sogar erwidert. Gina hat sich geschworen, keinen Sex vor der Ehe zu haben. Zu ihrer Verwunderung hat Ramon Verständnis dafür, doch in Wahrheit ist dies für ihn nur ein Vorwand, um nicht mit ihr schlafen zu müssen. Auf einer Party trinkt Gina zu viel und landet schließlich mit Nils im Bett. Als Ramon davon erfährt, kann er es kaum glauben. Nach einem Streit gesteht er ihr den Grund, warum er nicht mit ihr schlafen wollte: Er ist HIV positiv! Gina ist geschockt und trennt sich von Ramon. Doch sie kann ihre Gefühle nicht vergessen und bittet ihn um eine zweite Chance, nachdem sie sich über seine Krankheit informiert hat.
Als sich Ramon in Cleo verliebt, trennen sich die beiden in Freundschaft. Gina bekommt Besuch von ihrem Halbbruder Markus, der sich als Werbekaufmann in Düsseldorf niederlässt. Bald darauf verlässt Gina die Stadt und geht nach London, um dort Grafikdesign zu studieren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki