FANDOM


Von Youtube

Beschreibung Bearbeiten

Clarissa plant guter Laune mit ihrem Privatjet eine Reise auf die Bahamas. Da Marie einen Termin in London hat, erklärt sich Clarissa spontan dazu bereit, für ihr Patenkind einen kurzen Zwischenstop in London einzulegen. Unterdessen schafft es Tanja, sich nach Düsseldorf durchzuschlagen. Als Clarissa auf dem Weg zum Flughafen in ihre Limousine steigt, nimmt Tanja ihre Todfeindin ins Visier. Clarissa fährt davon, ohne dass Tanja die Gelegenheit hatte, sie zu erschießen. Verärgert sucht sie Lukas auf, und bringt ihn dazu, ihr das Reiseziel von Clarissa zu verraten. Dann schnappt sich Tanja Lukas' Geld und stattet Beatrice einen Besuch ab, damit diese ihr den Beyenbachschen Privatjet zur Verfügung stellt. Zu Beatrices Entsetzen schleppt Tanja sie in die Garage, in der Lukas bereits gefesselt auf dem Rücksitzt eines Wagens liegt. Sie fesselt Beatrice ebenfalls und startet den Motor, dessen giftige Abgase ins Wageninnere gelangen, bevor sie die Garagentür schließt. Beatrice und Lukas bleiben in Todesangst zurück.Während Beatrice und Lukas noch einmal mit dem Leben davon gekommen sind, ist Tanja Clarissa offenbar dicht auf den Fersen. Da der Funkkontakt zu Clarissas Privatjet nach dem Start unterbrochen ist und man zudem erfährt, dass die Stewardess vor dem Start überfallen wurde, scheint es wahrscheinlich, dass Tanja mit an Bord ist. Clarissa ruft aus dem Flieger an und richtet eine hohe Lösegeldforderung von Tanja aus. Während Marie sich an die letzte Hoffnung klammert, Tanja würde Clarissa nach der Landung vielleicht frei lassen, prophezeit Tanja der unterlegenen Clarissa eine schöne lange Reise. Doch dann erhält der geschockte Henning die Nachricht, dass Clarissas Flugzeug abgestürzt ist.

Wird in diesen Seiten verwendet
von

  • Clarissa von Anstetten

    Clarissa Gräfin von Anstetten, geb. Clara Prozeski, gesch. Kaufmann ist die Mutter von Jan und…

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell23:54, 22. Jul. 2013Vorschaubild der Version vom 22. Juli 2013, 23:54 Uhr01:06480 × 269 (12 KB)MB095 (Diskussion | Beiträge)Video erstellt

Metadaten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki