FANDOM


BeatricevonBeyenbach.jpg

Beatrice Freifrau von Beyenbach † war die Mutter von Franziska von Beyenbach, die Ex-Frau von Martin von Beyenbach sowie die Ehefrau von Bernd von Beyenbach.

LebenBearbeiten

Beatrice ist die zweite Frau von Martin von Beyenbach. Seit Beatrices Hochzeit mit Martin gehört sie Düsseldorfs High Society an. Deshalb war sie auch für Lukas interessant. Sie ist eine gute Freundin von Charlie und mochte auch Clarissa sehr. Ihre Ehe war sehr glücklich, bis sie von Martins Affäre mit Sylvia erfuhr.
Als Martins jüngerer Bruder Bernd auftauchte verliebte sie sich in ihn und reichte die Scheidung ein. Gleich darauf folgte die Hochzeit mit Bernd. Zu ihrer Stieftocher Vanessa hat sie ein freundschaftliches Verähltnis. Nachdem Bernd versuchte, Beatrice umzubringen, um an ihr Geld und an die Firma zu kommen, überlebt Beatrice den Anschlag, fällt jedoch ins Koma. Nachdem sie aus dem Koma erwacht, leidet sie unter Amnesie! Ihre Erinnerung kehren jedoch wieder zurück und Beatrice beschließt, sich an Bernd zu rächen. Doch statt Bernd tappt Martin in die tödliche Falle. Beatrice eilt zu Martin auf die Yacht, doch es ist zu spät. Die Explosion, die eigentlich Bernd umrbingen sollte, reißt Martin und Beatrice in den Tod.

Familie: Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki