Fandom

Verbotene Liebe Wiki

Barbara von Sterneck

313Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Barbara von Sterneck, gesch. Gräfin von Anstetten, ist die Ex-Frau von Christoph von Anstetten und Roberto Fiorani. Sie ist die Mutter von Gero und Kati.

Aus ihrer ersten Ehe mit Roberto bekommt Barbara ihre beiden Kinder Gero und Kati. Sie empfindet jedoch schon seit ihrer Jugend mehr für Christoph und hofft nach dessen Trennung von Clarissa auf eine Beziehung mit ihm. Die beiden finden auch zueinander, allerdings versucht Clarissa ihnen das Leben zur Hölle zu machen. Wegen des enormen Drucks, der dadurch auf Barbara liegt, geht sie mit Christophs Freund Nils Petersen fremd. Als sie sich von Nils trennt, rastet der vollkommen aus und nimmt sie als Geisel gefangen. Barbara kann befreit werden und heiratet Christoph, der ebenfalls fremdgegangen war. Doch Clarissa kann Nils immer wieder aus der psychatrischen Anstalt schleusen und sorgt dafür, dass der Barbara weiter das Leben schwer macht. Clarissas Spiel fliegt auf und obwohl Barbara gegen eine Rache ist, setzt Christoph den Krieg gegen seine Ex-Frau fort. Barbara kann dies nicht mehr ertragen, lässt sich scheiden und wandert nach Singapur aus, wo sie sich um eine Zweigstelle ihrer Modeagentur kümmert. Ihre Tochter Kati lässt sie auf Schloss Friedenau bei Christoph zurück, doch sie folgt ihr einige Jahre später nach Singapur.

AuftritteBearbeiten

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki