FANDOM


Andi.jpg

Andreas "Andi" Fritzsche ist der Neffe von Tilmann, der Bruder von Daniel und der Ex-Freund von Bella. Außerdem ist er der Sohn von Dietmar und Jutta Fritzsche.

Und ist der Onkel von Vivian Seeger.

Andi hat die Schule abgebrochen und ist von Zuhause ausgezogen, um sein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Als er in Düsseldorf bei seinem Bruder Daniel auftaucht, wird er in dessen WG aufgenommen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit den Mitbewohnern findet er in Oliver einen guten Freund. Um sich seinen Traum von einer Motorradreise zu erfüllen, arbeitet er fleißig für Arno auf der Baustelle.
Als er die schöne Lara sieht, verliebt er sich unsterblich in sie. Doch Lara will von ihm nichts wissen und lässt ihn immer wieder abblitzen. Franziska - Laras Freundin und leider die Falsche - hat sich hingehen unsterblich in ihn verliebt. Um Lara eifersüchtig zu machen, beginnt er einen Flirt mit ihr. Aus dem Flirt wird mehr und die beiden beginnen eine für Andi unverbindliche Beziehung. Doch die verliebte Franziska stellt ihn ihren Eltern als ihren neuen Freund vor. Als Andi freundlich in der Familie von Beyenbach aufgenommen wird, traut er sich nicht mehr, alles richtig zu stellen und Franziska somit zu verletzen. Erst nachdem Lara mit ihrer Mutter nach Griechenland gegangen ist, erfährt Franziska, dass Andi sie nie wirklich geliebt hat. Enttäuscht trennt sie sich von ihm. Andi weiß nicht mehr weiter und sieht Franziska plötzlich mit anderen Augen, er hat sich diesmal wirklich in sie verliebt. Nachdem er lange Zeit um sie gekämpft hat, kommen die beiden erneut zusammen und Franziska ist überglücklich. Doch dann taucht Jana auf und verliebt sich in Andi. Zwischen dem betrunkenen Andi und Jana kommt es schließlich zu einem Kuss, an den sich Andi jedoch nicht mehr erinnern kann. Jana hingegen hält es für ihre Pflicht, Franziska diesen Fehltritt zu beichten. Daraufhin trennt sich Franziska von Andi und geht mit ihrer Freundin Alexa nach New York, um dort Model zu werden.
Nachdem Franzsika ihn verlassen hat, wird er von Jana getröstet. Bald wird ihm klar, dass er die Gefühle von Jana nun erwidert. Doch Nico, Janas eifersüchtige Zwillingsschwester, versucht eine Annäherung zwischen den beiden zu verhindern. Als Andi ihr endlich seine Liebe gesteht, ist Jana überglücklich. Doch dann versucht die intrigante Vanessa von Beyenbach das glückliche Paar auseinander bringen, da sie selbst scharf auf Andi ist. Als sie die beiden jedoch nicht trennen kann, lässt sie von ihm ab. Jana und Andi versöhnen sich wieder und genießen ihr Liebesglück. Als sich herausstellt, dass Nico und Jana nur Halbgeschwister sind und Nico nach ihrem leiblichen Vater sucht, distanzieren sich die Schwestern immer mehr von einander. Als es dann auch noch zu einem Kuss zwischen Andi und Nico kommt, wird alles anders.
Andi versucht den Kuss vor Jana zu verheimlichen, doch in Wirklichkeit hat er sich heimlich in ihre Schwester verliebt. Er und Nico treffen sich heimlich, wobei es erneut zum Kuss kommt, bis die beiden sich schließlich ihrer Leidenschaft hingeben. Von schlechtem Gewissen geplagt, wollen sie Jana ihre Affäre gestehen. Als Jana die Wahrheit erfährt, schwört sie verletzt Rache. Vanessa mischt sich sofort in den Streit ein und unterstützt Jana bei ihren Intrigen. Als sie es jedoch nicht schaffen, die beiden dauerhaft voneinander zu trennen, überredet Vanessa Jana dazu, eine Schwangerschaft vorzutäuschen. Andi reagiert zunächst geschockt auf diese Nachricht, will aber zu dem Kind stehen. Doch als sich Jana beim Beantworten seiner Fragen in Wiedersprüche verstrickt, ahnt er die Intrige. Weil Nico ihm aber nicht glauben will, geraten die beiden in Streit und Jana sieht sich fast am Ziel angekommen. Als Nico ihre Schwester aber zum Frauenarzt begleitet und zufällig Janas Krankenakte liest, weiß auch Nico bescheid und versöhnt sich mit Andi. Jana aber lässt sich daraufhin gehen und gerät über den zwielichtigen Kevin an Drogen. Wieder geraten Andi und Nico in Streit, da sich Nico in ihrer Sorge um ihre Schwester nicht richtig auf die Beziehung einlassen kann. Schließlich erträgt Nico ihr schlechtes Gewissen nicht länger und bietet Jana an, sich von Andi zu trennen, um ihr einen Gefallen zu tun. Jana ist erleichtert, doch als Andi auf dem Schloss auftaucht und um Nicos Liebe kämpft, lässt sich diese erweichen und beide versöhnen sich leidenschaftlich im Park. Als Jana wenig später ihre Schwester besuchen will und die beiden beobachtet, rastet sie aus und demoliert Andis Motorrad. Als die beiden Jana bemerken, flüchtet diese mit dem Fahrrad und beide folgen ihr auf dem Motorrad. Die Bremsen versagen, sodass Andi und Nico vom Motorrad geschleudert werden, was Jana mit ansehen muss. Andi und Nico haben Glück, sie werden nur leicht verletzt. Als Andi Jana verdächtigt, die Bremsleitung manipuliert zu haben, erleichtert diese ihr Gewissen bei Nico, die daraufhin zwar mit Jana bricht, aber verspricht, gegenüber Andi dicht zu halten. Als Andi aber trotzdem davon erfährt, trennt er sich enttäuscht von Nico und wirft ihr vor, ihm nicht zu vertrauen.
Jana merkt erst jetzt, was sie angerichtet hat. Sie ist entschlossen, die beiden wieder zusammenzubringen und überredet Andi zu einem Gespräch mit Nico. Doch als Andi nicht auftaucht und Jana ihm deshalb Vorwürfe macht, erfährt sie, dass er auf einem Auge erblindet ist. Obwohl Andi vorgibt, keine Gefühle mehr für Nico zu haben, gibt Jana nicht auf. Als sie Andi dabei ertappt, wie er für Nico ein Liebeslied schreibt, fordert sie ihn auf, um Nico zu kämpfen. Zusammen mit Leonard entführt sie Nico an ihrem Geburtstag ins Blue Ice, wo sie bereits von Andi erwartet wird, der ihr vor versammeltem Publikum sein Liebeslied vorträgt. Nico ist gerührt von Andis Aktion und beide versöhnen sich endlich, worüber auch Jana ehrlich froh ist.
Nico möchte sich an der Kunsthochschule bewerben und kann Andi überreden, es auch zu versuchen. Obwohl Andi nur Nico zu liebe mitmacht, ist er über den Ausgang seines Vorstellungsgespräch überrascht. Statt Nico wurde er an der Kunsthochschule angenommen. Nico ist sichtlich Eifersüchtig auf Andi, der ihr daraufhin anbietet, den Studienplatz nicht anzunehmen. Nico stimmt zu, erkennt jedoch dann, wie Egoistisch diese Entscheidung war. In letzter Sekunde eilt sie zur Kunsthochschule und kann Andi überzeugen, den Studienplatz anzunehmen.
Jana möchte endlich auf eigenen Beinen stehen und will bei den Brandners ausziehen. So kommt es, dass sie zu Andi und den anderen in die WG zieht. Für Andi und Nico ein weiteres Zeichen, dass Jana endlich mit ihrer Beziehung klar kommt. Tatsächlich scheint dies so zu sein, doch der Schein trügt. Jana liebt Andi immer noch und ist totunglücklich. Sie kommt zu der Überzeugung, dass nur Geld glücklich macht. Durch Gregor inspiriert, kommt sie auf die Idee, als Callgirl zu arbeiten. Andi wird misstrauisch und folgt Jana auf eine Yacht, wo sie sich mit einem ihrer Freier verabredet hat. Andi kann nicht fassen, was Jana da tut. Als Jana von dem Freier bedroht wird, gelingt es Andi, Jana zu retten. Jana ist zwar dankbar dafür, lässt sich aber durch den Vorfall nicht beirren und hält an ihrer Arbeit als Callgirl fest. Andi ist verzweifelt. Schließlich kommt auch Nico hinter das Zweitleben ihrer Schwester und gerät darüber mit Andi in Streit. Doch Andi verteidigt Jana. Enttäuscht über Andis Unloyalität betrinkt sich Nico mit Wein und landet mit dem italienischen Austausstudenten Luca im Bett. Von schlechtem Gewissen geplagt, tritt sie ohne irgendjemandem ein Wort zu sagen, eine Reise nach England an. Andi ahnt nichts vom Grund ihres Verschwindens und macht sich Vorwürfe. Als Nico nichts von sich hören lässt, wird er immer ungeduldiger. Nico kehrt zurück und gesteht Andi, ihn mit Luca betrogen zu haben. Der ist sich daraufhin seiner Gefühle für sie nicht mehr sicher und sucht Trost bei Jana. Nach einer gemeinsamen Nacht steht für ihn fest, dass er Jana immernoch liebt. Doch der ist inzwischen klar geworden, dass sie ihn nicht mehr will. Nachdem Andi ihr den Seitensprung mit Jana gestanden hat, beendet Nico nach einem heftigen Streit die Beziehung. Zwischen den Schwestern herrscht weiterhin Auszeit, bis sie beobachten müssen, wie sich Andi mit einer anderen Frau tröstet. Endlich kommt es zur Versöhnung, Andi ist für beide Vergangenheit...

Am 8. November 2007 bricht Andi mit seinem Motorrad nach Amerika auf, um sich den lang ersehnten Traum einer Tour über die Panamericana zu erfüllen. Zwei Jahre später kehrt er nach Düsseldorf zurück.

In Folge 4179 nahm er Arno Brandners Erbe an und übernahm Brandner Bau.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki