Fandom

Verbotene Liebe Wiki

Adrian Degenhardt

313Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen
Zmorek.jpg
Adrian Degenhardt ist der Vater von Constantin und Leonard von Lahnstein.

Und ist auch der Großvater von Julius von Lahnstein

Adrian Degenhardt ist ein "alter Bekannter" von Johannes von Lahnstein. Beide hatten sich damals gleichzeitig in die gleiche Frau, Francesca, verliebt. Doch sie entschied sich schließlich für den finanziell besser gestellten Johannes und heiratete ihn. Dies hielt sie jedoch nicht davon ab, während ihrer Ehe eine geheime Liebesaffäre mit Adrian einzugehen, die mehrere Jahre andauerte. Erst durch den Unfalltod von Francesca kam die Wahrheit ans Licht und Johannes musste erfahren, dass Constantin nicht sein leiblicher Sohn war. Er schickte ihn daraufhin zu seiner Tante Carlotta nach Italien, da er durch ihn zu sehr an seine verstorbene Frau erinnert wurde.
Von Tanja von Anstetten ausfündig gemacht, taucht Adrian fast 20 Jahre später wieder in Düsseldorf auf. Gemeinsam mit ihr will er sich nun an Johannes rächen und die "Lahnstein Holding" zerschlagen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki