FANDOM


Zmorek
Adrian Degenhardt ist der Vater von Constantin und Leonard von Lahnstein. Außerdem ist er der Ziehvater von Sebastian, Rebecca, Helena und Tristan von Lahnstein.

Adrian Degenhardt ist ein "alter Bekannter" von Johannes von Lahnstein. Beide hatten sich damals gleichzeitig in die gleiche Frau, Francesca, verliebt. Doch sie entschied sich schließlich für den finanziell besser gestellten Johannes und heiratete ihn. Dies hielt sie jedoch nicht davon ab, während ihrer Ehe eine geheime Liebesaffäre mit Adrian einzugehen, die mehrere Jahre andauerte. Erst durch den Unfalltod von Francesca kam die Wahrheit ans Licht und Johannes musste erfahren, dass Constantin nicht sein leiblicher Sohn war. Er schickte ihn daraufhin zu seiner Tante Carlotta nach Italien, da er durch ihn zu sehr an seine verstorbene Frau erinnert wurde.
Von Tanja von Anstetten ausfündig gemacht, taucht Adrian fast 20 Jahre später wieder in Düsseldorf auf. Gemeinsam mit ihr will er sich nun an Johannes rächen und die "Lahnstein Holding" zerschlagen.

Nachdem er weiß das Constantin sein Sohn ist erfuhr er später durch einen Brief von Francesca, das nicht nur er sein Sohn ist sondern auch Leonard und in ihn erkennt er wirklich seinen Sohn.

Er beschließt Johannes die Augen zu öffnen am Tag an Leonhards Hochzeit mit Jana, das nicht nur Constantin sein Sohn ist sondern auch Leonard und nahm so seinen Lieblings Sohn weg.

Adrian machte einen DNA Test zwischen Leonhard und ihm um die von Lahnsteins unter druck zu setzten was zum Teil aufgeht. Er geht zur Wohnung von Sarah und Gregor und schiebt es unter der Türe durch und dies findet Gregor und später erfährt es auch Sarah, dass Leonard nicht ihr Bruder ist.

Nach Madeleines Tod nahm er die vier Geschwister Sebastian, Helena, Tristan und Rebecca bei sich auf weil er Ludwig seit den Uni-Zeiten kannte (wie sein Bruder Johannes). Er besorgt eine Ausbildung für Sebastian auf der Elite-Uni in Harvard in den USA, die Zwillingen Helena und Tristan hat er auf Internate zwecks Ausbildung gesteckt und Rebecca bekam von ihm eine Ausbildung auf einer Modeschule in New York, welche sie später abbrach um nach Düsseldorf zurückzukehren, wo mittlerweile Sebastian weilte.

Er bekam unverhofften Besuch von seinen Ziehsohn Sebastian die beiden verstehen sich sehr gut und half seiner Familie wo Ludwig jahrelang verschollen war und im Gefängnis saß in Argentinien.

....

Familie Bearbeiten

Freunde Bearbeiten

Bekannte Bearbeiten

Feinde Bearbeiten